Mitteilungen der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.


Ixion, das neue Mitteilungsblatt der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg soll Sie über Aktivitäten und Veranstaltungen der Gesellschaft informieren und zugleich eine Plattform für Publikationen rund um die beiden Fouqués bieten. Das Mitteilungsblatt steht dabei nicht in Konkurrenz zu den Jahrbüchern, die vorwiegend die Vorträge der Tagungen versammeln. Es soll vielmehr allen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, kürzere Artikel, Mitteilungen, Marginalien, literarische und biographische Funde, Literaturhinweise, Veranstaltungshinweise etc. zu publizieren. Im Verbund mit den Jahrbüchern, der Homepage und den Rundbriefen will das Mitteilungsblatt dazu beitragen, die Kommunikation innerhalb der Gesellschaft, aber auch über sie hinausgehend lebendig zu halten und dazu anregen, sich mit Caroline und Friedrich de la Motte Fouqué zu beschäftigen. Das Mitteilungsblatt wird zunächst einmal im Jahr erscheinen - doch hängt die Zahl der Ausgaben natürlich auch vom verfügbaren Material und damit von Ihrer Mithilfe ab. Daher möchten wir alle Leser ganz herzlich zur Mitarbeit einladen. Scheuen Sie sich nicht davor, uns auch kleine Mitteilungen und Hinweise zu senden.


Herausgeberin: Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e. V.
Redaktion: Dr. Ulrich Schuch (verantwortlich)
email: info@fouque-gesellschaft.de

Redaktionelle Zuschriften und Bestellungen an: Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e. V.,
Dr. Ulrich Schuch, M1,6, D-68161 Mannheim, Tel. u. Fax +49-621-26079,
schuch@fouque-gesellschaft.de

Mitglieder der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e. V. erhalten das Heft kostenlos.
Nichtmitgliedern werden im Abonnement für 4 Hefte DM 20,- berechnet, Einzelhefte DM 6,-
(jeweils inkl. Versand).


Inhalt Jahrgang 1, 2001, Heft 1 (erschienen im Mai 2001):

Ulrich Schuch
Ixion - das neue Mitteilungsblatt der Fouqué-Gesellschaft
Bettina Götze
Die Fouqué-Festtage 1997 und Bericht aus den Vorstandssitzungen 1997
Sigute Wosch
Jahresbericht des Vorstands 1998-1999
Julia Bertschik
Ondine 1929
Ein Nachtrag zur Rezeptionder Undine-Figur im 20. Jahrhundert
Bernhardt Rengert
Ist er's oder ist er's nicht? Auf der Spur von Fouqué
Irritationen und Entdeckungen auf der Suche nach der Bild-Wahrheit über den Dichter
Rudolf Kreutner
Gedichte von Friedrich Rückert über Fouqué
Sigute Wosch
Der Fouqué-Heiratseintrag im Kirchenbuch zu Nennhausen
Ulrich Schuch
Eine Fouqué-Anekdote aus dem Pfennig-Magazin


Zurück zur Homepage der Fouqué-Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.